Das Königliche Spiel

Die Reduktion der Form

Durch die Reduktion der Form wird der Wesensgehalt des Spieles leicht lesbar.
Die Wertigkeit der einzelnen Figuren zueinander wird durch die Größe und Aufstandsfläche definiert. Durch die reduzierte plastische Durchbildung ist der Carakter und die Dynamik der einzelnen Figuren erklärt und unterstrichen.
Die Figuren sind ein keramische Holguss mit schwarz beziehungsweise weißer Glasur. Die Spielplatte ist aus Glas und wird durch einen schwarz lasierten Zedernrahmen gefasst, das Spielfeld ist durch eine Hinterglasbeschichtung deffeniert.

Entwurf: 1987 Oliver Seindl
Ausfürung: 1988 Oliver Seindl
Text: Oliver Seindl
Privatbesitz
Schachspiel - Arbeit von Arch. DI Oliver Seindl
Schachspiel - Arbeit von Arch. DI Oliver Seindl
Schachspiel - Arbeit von Arch. DI Oliver Seindl